BADSK
• Aktuelles

...
• 2016/2017
...> Archiv
...
> Kontakt


< Home

 
. BADSK

> „Der spielende Mensch“ und die Zukunft des Theaters. Ein Gespräch mit Dieter Dorn zu einer Reihe der Abteilung Darstellende Kunst, Bayern 2, 16.11.2017
> Akademie unterwegs : Jeder Mensch hat einen Namen und ein Schicksal, Zum Gedenken an das Novemberpogrom 1938, 9.11.2017
> Menschen-Los. In memoriam Wilhelm Killmayer. Ausstellung im Herkulessaal
> Zum Tod von Wilhelm Killmayer
> Neue Mitglieder 2017
> Keine „Zweite Münchner Schule“. Konzert zu Ehren der Komponisten und Jubilare Günter Bialas, Wilhelm Killmayer und Peter Michael Hamel. Hörproben: Gespräch und Uraufführung
> Interview von Elena Gorges mit Claus Leggewie zum Festvortrag der Öffentlichen Jahressitzung 2017 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste: Europa zuerst! Eine Unabhängigkeitserklärung. Deutschlandfunk Kultur, Sendung „Fazit“ vom 11.7.2017
> Wunsiedel: Hohe Auszeichnung für Luisenburg-Intendanten. Michael Lerchenberg bekommt Friedrich-Baur-Preis, TV Oberfranken: Aktuell am Sonntag, 18.6.2017
> Luisenburg in Wunsiedel - Auszeichnung für Michael Lerchenberg, Bayern 1, 14.6.2017
> Farbtopf, Pinsel, freier Gestus – Jung und wild: Münchner Kunstszene der 80er-Jahre, Bayern 2, kulturWelt, 26.5.2017
> Fotografische Impressionen zum Vortrag von Alfred Brendel am 16.5.2017 in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste: Beethovens letzte Klaviersonaten und sein später Stil
> Vernissage am 20.4.2017: "Der Kameramann Ed Lachman"
> "Sind Steine unschuldig? Zum Umgang mit NS-Architektur", Vortrag von Winfried Nerdinger am 1.3.2017 im NS-Dokumentationszentrum München
> "Kulturnation Deutschland – aber bitte nicht im Fernsehen", Robert Jungwirth, www.KlassikInfo.de
> Offener Brief an ARTE, 24.1.2017
Am 24. Januar veröffentlichte die Bayerische Akademie der Schönen Künste einen offenen Brief an ARTE, den der Direktor der Musikabteilung der Akademie, Peter Michael Hamel, gemeinsam mit dem Präsidenten der Freien Akademie der Künste in Hamburg, Ulrich Greiner und dem Vorsitzenden der Sektion Musik der Hamburger Akademie, Manfred Stahnke, verfasst hat. Anlass war die Streichung des zur Elbphilharmonie-Eröffnung uraufgeführten Werkes "Reminiszenz" von Wolfgang Rihm aus dem Mitschnitt des Eröffnungskonzertes. Zahlreiche Mitglieder der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, darunter neun Schriftsteller und Komponisten (*), die auch die Freie Akademie der Künste in Hamburg zu ihren Mitgliedern zählt, haben sich diesem Protest angeschlossen.

> Wilhelm-Hausenstein-Ehrung: Preis für Theatermacher Axel Tangerding, Bayern 2, kulturWelt, 12.12.2016 um 8:30 Uhr
> Horst Bienek-Preis für Lyrik: Aleš Šteger, der Botschafter für Poesie, Bayern 2, Kulturjournal, 11.12.2016 um 18:05 Uhr
> Das neue Polen - ein Abgesang, Bayern 2, kulturWelt, 29.11.2016 um 8:30 Uhr
> Neue Mitglieder 2016
> Tätigkeitsbericht 2015/16
> Öffentliche Jahresssitzung 7. Juli 2016 – Festrede von Gert Heidenreich „Die Wiederkehr der Nashörner – Vernunft in fanatischer Zeit“


.