• Aktuelles

...
• 2016/2017
...> Archiv
...
> Kontakt


< Home

 
.

> "Kulturnation Deutschland – aber bitte nicht im Fernsehen", Robert Jungwirth, www.KlassikInfo.de
> Offener Brief an ARTE, 24.1.2017
Am 24. Januar veröffentlichte die Bayerische Akademie der Schönen Künste einen offenen Brief an ARTE, den der Direktor der Musikabteilung der Akademie, Peter Michael Hamel, gemeinsam mit dem Präsidenten der Freien Akademie der Künste in Hamburg, Ulrich Greiner und dem Vorsitzenden der Sektion Musik der Hamburger Akademie, Manfred Stahnke, verfasst hat. Anlass war die Streichung des zur Elbphilharmonie-Eröffnung uraufgeführten Werkes "Reminiszenz" von Wolfgang Rihm aus dem Mitschnitt des Eröffnungskonzertes. Zahlreiche Mitglieder der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, darunter neun Schriftsteller und Komponisten (*), die auch die Freie Akademie der Künste in Hamburg zu ihren Mitgliedern zählt, haben sich diesem Protest angeschlossen.

> Wilhelm-Hausenstein-Ehrung: Preis für Theatermacher Axel Tangerding, Bayern 2, kulturWelt, 12.12.2016 um 8:30 Uhr
> Horst Bienek-Preis für Lyrik: Aleš Šteger, der Botschafter für Poesie, Bayern 2, Kulturjournal, 11.12.2016 um 18:05 Uhr
> Das neue Polen - ein Abgesang, Bayern 2, kulturWelt, 29.11.2016 um 8:30 Uhr
> Neue Mitglieder 2016
> Tätigkeitsbericht 2015/16
> Öffentliche Jahresssitzung 7. Juli 2016 – Festrede von Gert Heidenreich „Die Wiederkehr der Nashörner – Vernunft in fanatischer Zeit“


.